SpringWORK fragt, SpringWORKer antworten: Sira

Du willst uns mal so richtig kennenlernen? Kannste haben! Mit der neuen Interviewreihe lüften wir den Vorhang und gewähren euch einen kleinen Einblick ins Leben unserer lieben Teammitglieder: In Runde 3 stellt sich Sira, Technical Project Management, Senior Developer vor und gibt uns einen kleinen Einblick in ihr Leben und Denken. 

 

Du kannst dir drei Hashtags geben. Welche wären das?

#gegen-das-einsaugen-von-spinnen
#fuer-bindestriche-im-hashtag
#coffee-first-games-later

 

Du erstellst ein Mixtape (Playlist). Welche Songs dürfen auf keinen Fall fehlen?

Mein Mixtape sieht jede Woche anders aus und verschiedene Aktivitäten (Kochen, Arbeiten, Sport, Gaming…) benötigen verschiedene Playlists. Es gibt einfach viel zu viel gute Musik. Aber Achtung, wichtig: mindestens ein super-kitschiges/trashiges Lied pro Liste ist Pflicht.

Ein Medley meiner aktuellen Mixtapes bei Spotify würde wohl irgendwie so  ausschauen:

Far from Any Road – The Handsome Family
Zu Asche, Zu Staub – Severija
Wenn ich ein Turnschuh wär – Die Goldenen Zitronen
Pissing in a River – Patti Smith
Perpetual Oyster – Yawning Man
0=2 – Omar Rodriguez Lopez, John Frusciante
Welcome to Lunar Industries – Clint Mansell
Skip Divided – Thom Yorke
From There – Josin
Mojo Pin – Jeff Buckley
Maggot Brain – Funkadelic
Change (in the House of Flies) – Deftones
Rosetta Stoned – Tool
Everybody’s Gotta Live – Love
Figured It Out – John Maus
Always on My Mind – Marbet Rocel
Dark Allies – Light Asylum
Medela – Ben Lukas Boysen
Spoken – Hidden Orchestra
Юность – Mujuice
Ódýr – Hatari
S.O.S d’un terrien en détresse – Dimash Kudaibergen
Trash-Song der Woche: Who Will Save The World – Modern Talking

 

Das Internet fällt aus und du hast zwei Stunden Zeit nur für dich – Wie verbringst du sie?

Ich bin gar nicht so viel im Internet, wie meine Job vermuten lässt… aber fällt das Internet mal aus, wenn ich es eigentlich gerade bräuchte, wird einfach auf eine Fallback-Tagesaktivität wie Aufräumen oder Einkaufen ausgewichen. Hauptsache die Zeit irgendwie nutzen ist so die Devise. Fällt der Blackout in den Feierabend, würde ich vermutlich zum eBook mit meinen tollen Sci-Fi Romanen greifen (The Expanse ist z.B. eine ganz großartige Reihe!).

 

Du hast in einem Preisausschreiben gewonnen und darfst einen Werbebanner auf Spiegel Online mit einer Botschaft versehen. Was steht dort?

Vielleicht der Link zum Adblogger? 😉 Nein mal Spaß beseitige, ich bin kein „Botschafter“-Typ und hab ganz gerne auch einfach mal weder ein Meinungs- noch Mitteilungsbedürfnis. Außer vielleicht: „Weniger meinen, mehr tun“. Daher würde ich den Bannerplatz einer Organisation geben, der es verhilft etwas Sinnvolles zu leisten. Aktuell könnte das z.B. sowas sein wie https://covid19responsefund.org der WHO.